Eine ungewöhnliche embedded world 2020

Die embedded world 2020 wird in Erinnerung bleiben, war sie doch überschattet von der sich ausbreitenden Corona Epidemie und durch die vielen Absagen mit 13800 Besuchern deutlich spärlicher besucht als in den Vorjahren.  Die UX Gruppe hatte sich unter Berücksichtigung zusätzlicher Schutzmaßnahmen entschlossen, an der Messepräsenz durch den Stand der Ultratronik Distribution und den Partnerstand der basysKom GmbH auf dem“ The Qt Company“ Stand festzuhalten. Auch der Vortrag zum Thema: „Internal Display Interfaces in the System Context“ auf der electronic displays Conference 2020 von Ralf Nebel, Field Application Engineer bei der UX Gruppe und der Vortrag „Qt and the Web – a Survey“ auf der embedded world Conference 2020 von Frank Meerkötter, Development Lead bei der basysKom GmbH fanden statt.
Die Messestände der UX Gruppe waren erfreulich gut besucht und es ergaben sich durch die etwas ruhigere Atmosphäre auffallend gute und fachlich kompetente Gesprächssituationen. Auch die Exponate der Ultratronik Distribution wie hochauflösende Displays und Touch Screens für unterschiedliche Anwendungsbereiche, gefragte neue Sonderformate z.B. runde, sowie wide- und besonders großformatige TFT Displays wurden mit großem Interesse wahrgenommen.

embedded world 2020